Urlaub auf Schouwen-Duiveland

Möchten Sie nächsten Sommer oder sogar noch in diesem Jahr ein Ferienhaus in Zeeland mieten? Vielleicht entscheiden Sie sich ja für einen Urlaub auf Schouwen Duiveland! Einst bestand die Insel Schouwen Duiveland aus vier Inseln: Schouwen, Duiveland, Dreischor und Bommenede. Im Laufe der letzten Jahrhunderte sind die Inseln hauptsächlich durch Menschenhand zusammengewachsen. Der Damm zwischen Schouwen und Duiveland wurde 1610 errichtet.

Der wichtigste Ort auf der Insel ist Zierikzee. Es ist eine der schönsten monumentalen Städte der Niederlande, die mehr als fünfhundert Denkmäler zu bieten hat. Ein Besuch an die Innenstadt schließen Sie am besten mit einem Getränk oder einem Snack im Hafen ab.

Rundherum Wasser

Wo immer Sie sich auf Schouwen-Duiveland auch befinden, das Meer ist nie weit weg. Die Insel ist von der Nordsee umgeben, dem Nationalpark Oosterschelde und Grevelingen. Bereits im Jahr 1900 eröffnete die Rotterdammer Tramway Company eine Dampf-Straßenbahn auf der Insel. Nach der großen Flut von 1953 wurde der Dienst nicht wiederhergestellt. Dafür ist der Bus nun eine gute Alternative, wenn Sie die Insel ohne eigenem Auto erkunden möchten. Die Polder und Waldgebiete hinter dem Deich sind zudem mit dem Fahrrad hervorragend zu erkunden.

Strände von Schouwen-Duiveland

An der Westküste von Schouwen-Duiveland gibt es 21 Kilometer schönste Strände. Sie sind breit und sauber und es gibt spezielle Strände für Wassersportler, Familien, Nudisten oder Naturliebhaber. Es gibt sogar einen Luxusstrand.

Tipps für auf Schouwen-Duiveland

Genießen in Renesse

Renesse ist eines der bekanntesten touristischen Dörfer in Zeeland. Es verfügt über ausgezeichnete Einrichtungen, wie ein großes Angebot an Geschäften und schönsten Stränden. Im Sommer werden viele Aktivitäten angeboten wie Wochenmärkte, ein Sommer-Jahrmarkt und Strandspiele. Besonders junge Leute genießen das Ausgangsleben bis spät in die Nacht.

Leuchtturm Westerlicht

Der Leuchtturm Westerlicht steht in Haamstede und ist einer der größten Leuchttürme der Niederlande. Die rot-weiße Farbe wurde erst ein Jahrhundert nach dem Bau des Leuchtturms als Warnung für tief fliegende Flugzeuge eingesetzt. Den Leuchtturm kann man leider nicht besteigen, aber er ist sehr fotogen!

Im Wald spazieren gehen

Im oberen Stück von Schouwen finden Sie eine wunderschöne Wald- und Dünenlandschaft, bestehend aus der Boswachterij Westerschouwen, den Meeuwenduinen und den Vroongronden.

Einzigartige Driftdünen wechseln sich mit Laubwäldern und Nadelbäumen ab. Das Gebiet genannt ’Plan Tureluur’ (ganze 4400 Hektar) ist ein Paradies für Vogelbeobachter.

Mieten Sie ein Ferienhaus auf Schouwen-Duiveland

Im Angebot von FeWo in Holland finden Sie die schönsten Ferienhäuser in Zeeland.

Die Sicherheit von:
Recron Europeesche Verzekeringen VVV
Sicher zahlen mit:
iDEAL Mastercard Visa Paypal