5 tolle Winteraktivitäten zusammen mit den Kindern

Es ist die Zeit, in der die Welt in wunderschönen Farben erstrahlt und dazu einlädt, sich auf den Weg zu machen. Was können Sie gemeinsam unternehmen? Manchmal kann es schwierig sein, Ideen zu finden. Deshalb haben wir einige lustige Aktivitäten für Sie zusammengestellt.

1. Basteln mit Materialien aus der Natur

Es gibt es in der Natur so viel zu entdecken! Im Herbst sind dies die bunten Blätter, Kastanien, Eicheln und Tannenzapfen. Im Winter sind es Himmel und Luft oder gefrorener Tau. Durch die Natur zu wandern und die Tasche mit den schönsten Dingen zu füllen, die man findet, kann sehr nostalgisch sein. Aber das gefällt den Kindern auch heute noch! Vor allem, wenn man etwas damit anfangen kann.

Ziehen Sie Ihren warmen Mantel an und gehen Sie gemeinsam los, um Dinge zu sammeln. Wenn Sie in Ihre Ferienwohnung zurückkehren, können Sie ein paar schöne Basteleien damit machen! Basteln Sie kleine Puppen mit Spießen, trocknen Sie die Blätter zwischen einem Buch oder basteln Sie eine Diorama-Box! Lassen Sie der Kreativität ihrer Kinder freien Lauf und helfen Sie mit.

2. Holen Sie Ihre Lieblings-Brettspiele aus dem Schrank

Nicht jedes Winterwetter ist einladend. Es kann zwar Spaß machen, in Pfützen zu springen, aber bei einem strömenden Regenschauer werden Sie wahrscheinlich lieber drinnen sein. Doch das muss nicht langweilig sein! Setzen Sie eine Kanne heißen Tee auf, rufen Sie alle an den Tisch und holen Sie Ihre Lieblingsspiele heraus! Monopoly, Catan, Uno, oder vielleicht das gute alte ‚Mensch ärgere Dich nicht‘ - es gibt viele Möglichkeiten! Ein Besuch im Spielwarengeschäft, um mal wieder ein neues Spiel zu kaufen und zu lernen, ist ebenfalls eine Option! Ein Gesellschaftsspiel ist eine herrliche Möglichkeit, Zeit mit der Familie zu verbringen. Also mischen Sie die Karten und lassen Sie das Spiel beginnen

3. Machen Sie etwas Leckeres für die Vögel

Vögel sind so niedlich, nicht wahr? Möchten Sie sie in den Garten locken? Sicherlich, man kann auch einfach eine dicke Fettkugel oder eine Vogelfutterdose aufhängen, aber es macht viel mehr Spaß, es selbst zu machen!

Im Internet finden Sie eine Vielzahl von Ideen. Einer unserer Favoriten ist die Erdnussbutterrolle. Nimm eine leere Toilettenpapierrolle und bestreiche sie mit Erdnussbutter. Rollen Sie es durch eine Schale mit Vogelfutter, und voilà! Selbstgemachtes Vogelfutter, das z.B. die Rotkehlchen lieben werden.

4. Kochen Sie die Sterne vom Himmel

Was gibt es Besseres, als an einem trüben Wintertag etwas gemeinsam in der Küche zuzubereiten? Es gibt viele tolle Rezepte, die man gesellig mit mehreren zubereiten kann! Stöbern Sie gemeinsam in den Kochbüchern oder lassen Sie sich online inspirieren. Wie wäre es mit einem Wintereintopf, einem Gulasch oder einem klassischen Apfelstrudel? Es gibt viele leckere Rezepte, die einen schönen Koch- oder Backnachmittag garantieren.

5. Genießen Sie die Vorfreude auf den Urlaub!

Was gibt es Besseres, als an einem trüben Wintertag etwas gemeinsam in der Küche zuzubereiten? Es gibt viele tolle Rezepte, die man gesellig mit mehreren zubereiten kann! Stöbern Sie gemeinsam in den Kochbüchern oder lassen Sie sich online inspirieren. Wie wäre es mit einem Wintereintopf, einem Gulasch oder einem klassischen Apfelstrudel? Es gibt viele leckere Rezepte, die einen schönen Koch- oder Backnachmittag garantieren.

Ferienhäuser im Winter