Tipps beim Kauf eines Ferienhauses

In den letzten Jahren wurde das Kaufen eines Ferienhauses, vor allem an der niederländischen Küste, sehr beliebt. Der niedrige Zinssatz auf dem Sparbuch und bei Hypothek Finanzierungen sorgt dafür, dass Konsumenten auf die Suche nach einer anderen Möglichkeit gehen, aus ihrem Spargeld eine Geldanlage zu machen. Auch ist in den letzten Jahren ein deutlicher Zuwachs des Tourismus an der niederländischen Küste entstanden. Sowie in Deutschland als auch in den Niederlanden steigt die Anzahl Fans der niederländischen Strände.

Zweites Haus an der Küste

Erwägen auch Sie den Erwerb einer Zweitwohnung an der niederländischen Küste? Wir geben Ihnen drei Tipps, mit denen Sie einem Ankauf gut vorbereitet gegenübertreten können.

1 Wählen Sie die beste Lage
Suchen Sie sich für Ihr Zweithaus eine optimale Lage aus, die nicht nur für Sie selber, sondern auch für Ihre Mieter ideal ist. Ein Ferienhaus oder Apartment in ruhiger Lage, mit Garten oder Terrasse und mit dem Strand in der Nähe, sodass Sie ihn mit dem Fahrrad gut erreichen können, wird Mieter anziehen.

2 Kontrollieren Sie die Qualität
Ferienhäuser sind manchmal nicht so solide gebaut wie 'normale' Häuser. Bitten Sie einen Experten, die Bauqualität des Traumhauses zu überprüfen. Ein Haus aus Stein hat eine längere Lebensdauer und ist einfacher zu versichern als ein Holzhaus.

3 Denken Sie an die finanziellen Aspekte
Manchmal ist es nicht möglich, für ein Zweithaus eine vollständige Hypothek zu bekommen. Eventuell können Sie den Mehrwert Ihres ersten Hauses nutzen, Ihren Traum zu finanzieren. Die Hypothek Abtrag einer zweiten Hypothek darf man in den Niederlanden übrigens nicht von der Steuer abziehen. Eine Ferienwohnung wird hier vom Finanzamt als Vermögen belastet in box 3. Sie dürfen den geliehenen Betrag wohl abziehen von der Steuer. Denken Sie bei dem Anschaffen einer Ferienwohnung auch an die laufenden Kosten der Zweitwohnung. Unterhalt, Gemeindesteuer, Gas, Wasser, Strom und eventuell auch gemeinschaftliche Servicekosten oder an Kosten zum Unterhalt eines Ferienparks.

Verdienen Sie Geld mit der Vermietung an der Küste

Die Vermietung einer Zweitwohnung - sicherlich wenn es an der niederländischen Küste liegt - kann sehr vorteilhaft sein. Doch sorgen Sie dafür, dass Sie nicht von den Mieteinkünften abhängig sind, um das Ferienhaus oder die Wohnung bezahlen zu können. Sonst wird Ihr Besitz eine Last! Wenn Sie vermieten möchten, müssen Sie auf die Suche gehen nach Mietern. Sie müssen im Internet aktiv werden oder in Ihrem eigenen Bekannten- oder Kundenkreis. Sie können sich auch dafür entscheiden, FeWo in Holland einzuschalten. Wir nehmen Ihnen viel Arbeit aus den Händen. Von Reklame bis - wenn Sie möchten - zu der Abwicklung der Bezahlungen Ihrer Mieter, der Schlüsselübergabe, Reinigung und dem Wechsel der Bettwäsche.

Schauen Sie auf unserer Webseite nach den Möglichkeiten für eine sorgenfreie Vermietung via FeWo in Holland.