Nachhaltig gebautes Ferienhaus

Eine Anzahl der Eigentümer vom Ferienpark „Buiten Bergen“ hat sich unlängst dafür entschieden, die Einrichtungen des Ferienparks durch Installation von Sonnenkollektoren auf den Dächern ihrer Ferienhäuser noch nachhaltiger auszurüsten. Die ersten Installationen sind in dieser Woche gemacht worden.

Es gibt viele Sonnenstunden an der Küste

Der Ferienpark „Buiten Bergen“ liegt in einem Dünengebiet zwischen dem nordholländischen Bergen und Schoorl. An der niederländischen Westküste gibt es über das ganze Jahr hinweg den meisten Sonnenschein. An unserer Küste können wir in der Regel mit 1.750 Sonnenstunden pro Jahr rechnen, während der Osten des Landes, mit etwas mehr als 1.500 Sonnenstunden auskommen muss. Ideale Bedingungen, um Solarenergie zu erzeugen.

Zurückdrängen des CO2-Ausstoßes

Die 72 freistehenden Häuser im Park „Buiten Bergen“ liegen in einem schönen Naturgebiet, in Harmonie mit der natürlichen Umgebung. Jan Willem Rotscheid besitzt eines der Häuser im Park und sagt über seine Entscheidung, Solarzellen zu installieren: „Ich denke, wir können damit dazu beitragen, dem CO2-Gehalt in der Atmosphäre entgegenzuwirken. Mit den Sonnenkollektoren auf unserem Haus sind Mieter in jedem Fall sicher, dass die Energie, die sie während ihres Urlaubs verbrauchen, zu 100% nachhaltig ist.''

Auch die Rezeption ist mit Sonnenkollektoren ausgerüstet

Die Sonnenkollektoren sind unter anderem aufgrund ihres Designs ausgewählt worden. Die matten schwarzen Platten sind in den schwarzen Ziegeldächern der Parkhäuser von „Buiten Bergen“ kaum sichtbar. Auch auf dem Dach der Rezeption sind nun eine Anzahl der Sonnenkollektoren installiert. Menschen, die Ruhe, Dünen und Strand lieben, und gleichzeitig an einer besseren Umwelt interessiert sind, können nun ihre grünen Ferienhäuser bei FeWo-in-Holland buchen. Wählen Sie Nummer 7, Nummer 9 oder Nummer 59.

Die Sicherheit von:
Recron Europeesche Verzekeringen VVV
Sicher zahlen mit:
iDEAL Mastercard Visa Paypal