Mit dem Motorrad an der Küste entlang

Von Peter am Montag 4 August 2014.

Mein Tipp für eine wunderschöne Reise auf dem Motorrad entlang der nordholländischen Küste. Sie beginnt bereits auf der A9 von Haarlem nach Alkmaar. Hier nehmen Sie die Abfahrt Akersloot, um, entlang dem Nordhollandkanal (nl. Noordhollandsch Kanaal) – durchs Binnenland nach Heiloo zu fahren. Von Heiloo aus fahren Sie auf dem Zeeweg nach Egmond aan Zee. In Egmond sollten Sie auf der Terrasse des Restaurants van Speijk, direkt am größten Strandzugang gelegen, eine Tasse Kaffee genießen.

Sie verlassen Egmond wieder in Richtung Heiloo. An der Filiale des Supermarktes Albert Heijn biegen Sie links ab nach Bergen. Jetzt beginnt der echte Genuss für jeden Motorradfahrer. Entlang einer, mit sanften Kurven geführten Straße, zwischen Dünen und saftiger Weidelandschaft dem schönen Küstendorf der Niederlande entgegen. In Bergen angekommen folgen Sie der Küstenlinie in Richtung Schoorl. Auch hier fahren Sie wieder auf kurvenreicher Strecke mit mäßigem Tempo durch ein wunderschönes Waldgebiet. Von Schoorl aus folgen Sie der Beschilderung Richtung Petten.

In Camperduin ist es Zeit, um im Strandpavillon Struin den Lunch einzunehmen. Struin liegt nach meiner Meinung am schönsten Fleck an der holländischen Küste. Das Restaurant mit der großen Terrasse liegt in Camperduin an der letzten Düne vor dem Hondsbosschen Deich (nl. Hondsbossche Zeewering). Nach Süden blicken Sie über den breiten Strand bis nach IJmuiden. Nach rechts sehen Sie, hinter der Statue des Strandgutsammlers Simon Gutker, den beeindruckenden Deich und die breite, dahinterliegende Polderlandschaft.

Von Camperduin aus geht es weiter nach Norden, Richtung Den Helder, oder Sie wählen eine andere Route, mitten durch die Spitze von Nordholland. Bei Krabbendam fahren Sie auf den westfriesischen Deich „Omringdijk“. Dieser 126 Kilometer lange Deich bringt Sie durch eine einzigartige Polderlandschaft  über Medemblick, Enkhuizen und Hoorn nach Alkmaar.

Wollen Sie auf diese gemächliche Weise mit dem Motorrad die Küste Nordhollands kennenlernen? Mieten Sie dann eine Ferienwohnung in Nordholland über FeWo-in-Holland.

Außerdem empfehlen wir Ihnen

Schlechtwettertipps für Wattenmeerinseln

Von Silke am Freitag 20 Januar 2017.

Bei einem Urlaub auf den Wattenmeerinseln wünschen Sie sich eigentlich den ganzen Tag Sonnenschein und blauen Himmel. Herrlich durch die Dünen wandern, den Strand genießen, im Garten Ihres Ferienhauses sitzen oder ein leckeres Getränk auf der Terrasse eines der gemütlichen Cafés trinken. Doch ist es im Wattenmeergebiet nicht zu vermeiden, dass man an manchen Tagen mehr Bewölkung oder sogar einen Regenschauer mitmacht.

Weiterlesen >

Nacktbadestrand in Bergen aan Zee

Von Peter am Mittwoch 30 April 2014.
Kategorien:KüsteNatur

In Callantsoog wurde am 27. April 1973 der erste Nacktbadestrand legalisiert. Zwei erste FKK-Anhänger liessen sich unter öffentlicher Diffamierung und Beschimpfung von Gegnern der Freikörperkultur beleidigen. In dem nachfolgenden Prozess, wurden sie aber freigesprochen. Dies Urteil führte zur Legalisierung des FKK-Strandes in Bergen. Im Jahr 1985 wurde ein Gesetz in den Niederlanden beschlossen, welches besagt, dass Nudismus nur dann strafbar ist, wenn es in Orten, die nicht dafür geeignet sind, ausgeübt wird.

Weiterlesen >

Wellen unter Wasser

Von Silke am Montag 13 Juni 2016.
Kategorien:KüsteNatur

Die meisten Menschen, die ihren Urlaub am Meer verbringen, sind fasziniert durch die ständige Bewegung des Meeres. Die Wellen rollen unermüdlich auf den Strand und wieder zurück.

Weiterlesen >