Kultur

Museen in der Provinz Zeeland

Von Silke am Mittwoch 9 Januar 2019.

Nicht nur Liebhaber von Sonne, Sand und Meer kommen in der niederländischen Provinz Zeeland zum Zuge. Auch Fans von Kunst und Geschichte können ihr Herz in Zeeland erfreuen. Es gibt in dieser Provinz im Südwesten des Landes beinahe 50 Museen, die Ihnen die reiche zeeländische Kultur näherbringen. Sie können Interessantes erfahren über den Streit gegen das Wasser, die Kriegsjahre, die Fischerei, Kleidungstracht und die Obsternte. Jede Gegend hat wieder andere einzigartige regionale Museen.

Weiterlesen >

Herzmuscheln aus dem Wattenmeer

Was gibt es bei schlechtem Wetter in Zeeland zu tun?

Von Silke am Mittwoch 19 Dezember 2018.

Zeeland ist als die niederländische Provinz mit den meisten Sonnenstunden bekannt. Das ist eine beruhigende Tatsache, wenn Sie ein Ferienhaus an der Küste von Zeeland gemietet haben. Auf der Terrasse eines Cafés gemütlich sitzen, durch die Brandung laufen oder einen Tag auf dem Handtuch am Strand faulenzen ist für viele Küstenliebhaber der ideale Zeitablauf eines Strandurlaubs.

Weiterlesen >

Wandern auf Ameland

Im Urlaub in Noordwijk aan Zee

Von Silke am Montag 26 November 2018.

Urlaub in Noordwijk aan Zee

Noordwijk ist einer der bekanntesten Badeorte der Niederlande. Es ist eine moderne Küstenstadt mit einer reichen Geschichte. Noordwijk hat einen dreizehn Kilometer langen Sandstrand und ist von Blumenzwiebelfeldern umgeben, auf denen im Frühling Zehntausende Blumen blühen.

Weiterlesen >

Urlaub auf Schouwen-Duiveland

Von Silke am Mittwoch 14 November 2018.

Möchten Sie nächsten Sommer oder sogar noch in diesem Jahr ein Ferienhaus in Zeeland mieten? Vielleicht entscheiden Sie sich ja für einen Urlaub auf Schouwen Duiveland! Einst bestand die Insel Schouwen Duiveland aus vier Inseln: Schouwen, Duiveland, Dreischor und Bommenede. Im Laufe der letzten Jahrhunderte sind die Inseln hauptsächlich durch Menschenhand zusammengewachsen. Der Damm zwischen Schouwen und Duiveland wurde 1610 errichtet.

Weiterlesen >

Herbstferien auf Terschelling - drei Tipps

Von Silke am Mittwoch 19 September 2018.

Die Wattenmeer Insel Terschelling ist auch im Herbst ein wunderbares Urlaubsziel! Die Natur zeigt sich in ihren schönsten Farben, und es sind dort Dutzende Pilzarten zu finden. Nach einem langen Strandspaziergang genießen Sie sicher gerne eine heiße Tasse Tee oder Kakao in einem der schönen Strandpavillons.

Während der Herbstferien werden auf Terschelling besonders viele schöne Aktivitäten für die ganze Familie angeboten! Wir geben Ihnen drei Tipps:

3 Tipps für die Herbstferien auf Terschelling

1. Erleben Sie die Dunkelheit

Weiterlesen >

Sehenswert in Den Helder

Von Silke am Dienstag 3 Juli 2018.

Wenn Sie mit Ihrer Familie ein Ferienhaus an der nordholländischen Küste mieten, empfehlen wir Ihnen einen Besuch der Marinestadt Den Helder. Die Stadt ist im Norden, Süden und Osten von Wasser umgeben und ist die Basisstation der niederländischen Marine. Die Autofähre zur Wattenmeer Insel Texel startet in Den Helder.

Ein Ausflug nach Den Helder verspricht einen abwechslungsreichen Tag. Wir geben Ihnen fünf gute Gründe, die nördlichste Stadt Nordhollands zu besuchen.

Weiterlesen >

Blick über das Wattenmeer

Von Silke am Montag 25 Juni 2018.

Der Ort Den Oever liegt im äußersten Norden der Provinz Nordholland und damit direkt am Wattenmeer. Ein einzigartiger Ort für ein besonderes Projekt: der Wattenmeererlebnispunkt (oder auf NL: Waddenmeerbelevingspunt). Dieser Blickfänger wurde im Mai 2018 offiziell eröffnet. Es ist ein riesiger Aussichtspunkt, der Teil der großangelegten Sanierung des Abschlussdeiches ist.

Weiterlesen >

Ist die Nordsee sauber?

Seiten