Genever aus Zeeland ist etwas Besonders

Darwins Evolutionstheorie lässt keine Zweifel darüber bestehen: Algen sind der Brunnen allen Lebens. Im Anfang aller Entwicklung auf dieser Erde gab es nur Algen. Aus Algen bestanden die Pflanzen, die Tiere und eigentlich auch wir Menschen. Petra de Boevere, Besitzerin eines Spirituosengeschäfts in Zeeland Sluis, als Mädchen der Spirituosen bekannt, war von dieser Idee inspiriert. In ihrem Geschäft verkauft sie u.a. Schottischen Whisky der besseren Art. Auf den schottischen Inseln wird bei der Herstellung von einigen Whiskys Torf verwendet. In diesem Torf sind fossile Algen enthalten, die dem Whisky einen typisch salzigen Geruch und Geschmack verleihen.

Algengenever

Petra de Boevere entwickelte ein ganz eigene Algenspirituose. Die Brennerei Rutte & Zn in Dordrecht fügt japanische Algen (Seetang) zu einem traditionell hergestellten Genever hinzu. Hierdurch entwickelt sich ein subtiler Geruch und Geschmack. Der Genever sollte auf Zimmertemperatur getrunken werden und schmeckt ausgezeichnet zu Austern. Aber auch zu „Hollandse Nieuwe“, bekannt als Matjes, zu Queller, zu grünen Oliven oder zu Sushi schmeckt er vorzüglich.

Urlaub auf Zeeland

Sind Sie in Kürze vielleicht einmal in Zeeland um Urlaub zu machen? Dann empfehlen wir Ihnen gern eine unserer Ferienwohnungen von FeWo. Und auf jeden Fall sollten Sie die Provinz Zeeland nicht verlassen, ohne ein Fläschchen des besonderen Genevers mit dem Geruch und Geschmack von Algen im Gepäck, dem „Zeeuwse Zeewierjenever“.

Die Sicherheit von:
Recron Europeesche Verzekeringen VVV
Sicher zahlen mit:
iDEAL Mastercard Visa Paypal