Einkaufen auf Schiermonnikoog

Im Jahre 1922 eröffnete die Witwe Hendrika Margretha Schut einen Supermarkt auf Schiermonnikoog. Nach Hendrika übernahm Foppe-Pieter, dann Sytze und heute wird der Supermarkt durch Edwin Schut geführt. Neulich wurde allerdings bekannt, dass Edwin und seine Frau das stark besuchte Geschäft auf der schönsten Insel im Watt aufgeben wollen. Auch die Kinder sind nicht dafür zu gewinnen. Nach 90 Jahren endet damit die Ära der Familie Schut als Eigentümer des Supermarktes auf der Insel.

Die Bewohner von Schiermonnikoog haben vergangenen Freitag alle Post bekommen, worin sie informiert wurden über die neusten Entwicklungen. Der Brief war Tagesgespräch auf der Insel. Aber nach Edwin Schut muss sich niemand Sorgen machen. Der Supermarkt wird jeden Tag seine Türen öffnen. Es wird bereits intensiv nach einem Nachfolger gesucht.

Sind Sie vielleicht derjenige, der auf Schiermonnikoog das Geschäft weiter führen will? Wenn ja, dann kommen Sie erst einmal ein paar Tage auf die Insel und genießen Sie die Atmosphäre in einem Ferienhaus von FeWo-in-Holland!

Die Sicherheit von:
Recron Europeesche Verzekeringen VVV
Sicher zahlen mit:
iDEAL Mastercard Visa Paypal