An der Küste entlang spazieren gehen

Von Silke am Montag 28 Januar 2019.

Zu Beginn eines jeden Jahres nehmen sich viele Menschen vor, ihr Leben verbessern zu wollen: weniger zu essen und weniger Alkohol zu trinken, aufzuhören mit Rauchen und häufiger schöne Dinge mit den Kindern zu unternehmen. Oftmals werden diese Pläne schon nach kurzer Zeit über den Haufen geworfen. Das ist schade.

Deshalb helfen wir Ihnen gerne mit einer guten Absicht, der Sie schön oft nachkommen können und sich nicht so schnell langweilen werden. Wir empfehlen Ihnen darum Spaziergänge beziehungsweise Wanderungen entlang der Küste!

Genießen am Strand

Der Strand eignet sich ausgezeichnet für lange Spaziergänge. Der breite Strand, das endlose Meer, das sich ständig verändert. Wandern sorgt für ein besseres Gefühl. Es entsteht Platz im Kopf für neue Ideen und die Kreativität beginnt zu strömen. Die abwechslungsreiche Umgebung ermutigt Sie, andere Sichtweisen zu erkennen, mit anderem Denken und Handeln zu beginnen. Wandern an der Küste ist außerdem gut für Ihren Körper: Herz, Lunge, Blutgefäße, Blutdruck, Muskeln, Gelenke und Knochen entwickeln sich positiv. Zudem ist das Spazieren gehen am Strand für Jung und Alt geeignet – trainiert oder nicht. Wer genießt es nicht entlang der niederländischen Küste zu laufen?

Wo kann man gut am Strand spazieren gehen?

Die Niederlanden haben ganze 523 Kilometer Küste zu bieten. Davon sind 353 Kilometer Nordseeküste, und der Rest befindet sich am Wattenmeer und an dem Fluß Westerschelde. Alle niederländischen Strände sind kostenlos zugänglich – von Zeeland im Süden bis zur Insel Schiermonnikoog im Norden. Sie können über einen Strandaufgang die Dünen überqueren und so den Strand betreten und herrlich wandern. Wenn es stark weht, ist es ratsam, gegen den Wind zu beginnen. Das macht den Rückweg des Spaziergangs viel entspannter!

Mit Hund am Strand spazieren gehen

An den meisten niederländischen Stränden ist auch Ihr Hund willkommen. In diesem Blogartikel lesen Sie etwas über die Regeln zum Führen von Hunden an den verschiedenen Küstengebieten und Badeorten.

Mieten Sie ein Haus an der Küste

Haben wir Sie für einen herrlichen Strandspaziergang begeistert? Mieten Sie dann ein Ferienhaus an der Küste bei FeWo in Holland. In Ihrem Ferienhaus an der Küste können Sie sofort mit Ihren neuen guten Absichten beginnen!

Außerdem empfehlen wir Ihnen

Konzert an der Nordsee

Von Silke am Freitag 30 Juni 2017.

Das siebte Bauwerk der Zeeländischen Deltawerke heißt Brouwersdam. Beim Bau dieses 6,5 Kilometer langen Damms wurde die Lücke zwischen den Inseln Goeree-Overflakkee und Schouwen-Duivenland geschlossen. Durch diesen Abschluss entstand das Grevelingenmeer. 1971 wurde der Damm fertiggestellt und 1981 eine Schleuse im Damm angelegt. Hier strömt wieder regelmäßig Salzwasser in das Grevelingenmeer, wodurch sich in dem Gebiet seitdem Flora und Fauna langsam verändern.

Weiterlesen >

Film über das Wattenmeer

Von Silke am Freitag 2 Juni 2017.

Filmemacher, Regisseur und Ökologe Ruben Smit wurde bekannt mit seinem Naturfilm ‘De Nieuwe Wildernis’ (Die neue Wildnis) über das Gebiet ‘de Oostvaardersplassen’ in Flevoland. Die ersten Filmbilder für ‘De Nieuwe Wildernis’ wurden 2011 gemacht, und der Film erschien dann 2013. Der Film bekam lobende Kritiken vor allem über die hervorragende Qualität der Bilder, die nach Beurteilung vieler Zuschauer untypisch niederländisches Niveau hätten.

Weiterlesen >

Aktiv sein an der Küste

Von Silke am Freitag 5 Mai 2017.

Natürlich ist es herrlich, an einem Sommertag gemütlich am Strand zu liegen. Mal eben nichts Anderes zu tun als sich regelmäßig mit Sonnencreme ein zu reiben und die Seiten Ihres Buch um zu blättern.

Doch manchmal möchten Sie sicher auch in Bewegung kommen und zusammen oder sich alleine aktiv beschäftigen. Bei einem Aufenthalt an der niederländischen Küste ist dies sehr gut möglich. Wir stellen Ihnen hier die fünf beliebtesten Strandaktivitäten vor.

Weiterlesen >