Ein Atelier am Strand

Von Peter am Montag 10 November 2014.

Haben Sie das Gefühl, daß ein neuer Van Gogh, Karel Appel oder Herman Brood in Ihnen schlummert? Daß Sie in der Lage sind, alle Ihre Gefühle und Emotionen auf eine weiße Leinwand zu bringen? Aber Ihnen fehlt noch das Entscheidende. Sie brauchen eine inspirierende Umgebung, den letzten Schubs um Ihr Talent sichtbar werden zu lassen. Dann ist es höchste Zeit für einen Besuch im Atelier Schier auf der schönen Insel Schiermonnikoog.

In einem alten Stadtbus – der geparkt am Strand steht, am Paal 3 – sind Sie genau richtig zur Anmeldung an einem künstlerischen Workshop, der Ihre Talente entwickelt. Die Künstlerin Gerda Meerdink organisiert schon seit mehr als 25 Jahren, vom Frühjahr bis in den Herbst, kreative Aktivitäten, wobei die Natur von Schiermonnikoog im Vordergrund steht. Der Bus ist ein begehbares Atelier für Jung und Alt, die die Malerei lieben.

Auf dem Programm des Ateliers Schier stehen eine Anzahl fester Workshops:

  • Strandgut Glück: Machen Sie aus Strandgut etwas ganz Besonderes.
  • Sandburgen bauen: Dafür ist niemand zu alt!
  • Glücklich mit meiner Malerei: Spontan ein Gemälde vor Ort erstellen.
  • Mandala zeichnen in der Natur, von einem schönen Ort zum Zeichnen.
  • Stille Spaziergänge und / oder Wolkenmeditationen.
  • Intuitive Malerei nach Anleitung durch eine Geschichte oder ein Gedicht.

 

Die Übersicht aller Aktivitäten und Preise finden Sie auf der Website des Ateliers Schier. Schulklassen, Betriebsausflüge und andere Gruppen sind willkommen für ein individuelles angepasstes Programm.

Also, haben Sie ein Ferienhaus auf Schiermonnikoog über FeWo-in-Holland.de gemietet? Dann sollten Sie Ihren Urlaub unbedingt mit einem Besuch des Ateliers Schier kombinieren und entdecken Sie in einem der Workshops den Künstler in sich selbst!

Außerdem empfehlen wir Ihnen

Strandmode

Von Silke am Freitag 10 März 2017.

Verbringen Sie diesen Sommerurlaub in einem Ferienhaus an der Küste? Möchten Sie an Ihrem Strandtag ein Eis kaufen, ein Getränk in einem Strandpavillon trinken, einen Spaziergang entlang der Flutlinie unternehmen oder über die Strandpromenade flanieren? Auch tragen Sie einen Bikini oder Badeanzug – in manchen Momenten möchten Sie sicherlich etwas überziehen und dann natürlich modisch gekleidet gehen.

Weiterlesen >

Urlaub an der Küste

Von Silke am Samstag 31 Dezember 2016.
Kategorien:KüsteStrand

Der Tourismus liefert den Niederlanden einen wichtigen Betrag für die Wirtschaft. Sowohl die Touristen aus dem Ausland als auch die Niederländer selber bringen mit ihrem Urlaubsverhalten jährlich Milliarden Euro Umsatz in Gastronomie, Hotels, Bungalowparks, bei Reisevermittlern, im Sport, in Museen, Personenbeförderung und Geschäften. Außerdem entstehen durch die Touristen ganz viele Arbeitsplätze und Nebenjobs in den Niederlanden.

Weiterlesen >

Radfahren am Strand

Von Silke am Sonntag 13 September 2015.
Kategorien:AktivStrand

Vom 1. Oktober bis Ende April darf man in den meisten niederländischen Badeorten am Strand Fahrrad fahren. Aber denken Sie daran: Rad fahren auf dem Strand ist natürlich anders als Rad fahren auf der Straße. Auch wenn Sie erfahrener Mountainbiker sind, ist es anzuraten, sich selber (und Ihr Rad) gut auf die Strandtour vor zu bereiten. Möchten Sie mit dem Rad von Ihrer Ferienwohnung an der Küste aus ein Stückchen über den Strand fahren? Wir geben Ihnen gerne die wichtigsten Tipps.

Tipps zum Radfahren am Strand

Weiterlesen >