's Gravenzande

's Gravenzande liegt in der Gemeinde Westland in Süd-Holland. Die Stadt erhielt im 13. Jahrhundert die Stadtrechte vom gräflichen Hof und verdankt die eine Hälfte seines Namens diesem besonderen Umstand. Die andere Hälfte bezieht sich auf die versandete Maas-Mündung, wo die Stadt entstand.

Die Stadt hat einen drei Kilometer langen Sandstrand mit drei Strandaufgängen. Im Jahre 2009 wurde der Strand zum schönsten Strand der Niederlande gewählt. Ganz in der Nähe der Stadt liegt das Naturschutzgebiet „Het Staelduinse Bos“ mit einem Besucherzentrum im Wald, wo Sie Informationen zu diesem schönen Schutzgebiet erhalten. In 's Gravenzande gibt es ein Hallenbad, das sowohl als Wettkampfbad, wie auch als Erholungsbad ausgebaut ist.

ferienhäuser anzeigen