Helfen Sie mit, die niederländische Küste sauber zu halten?

Von Silke am Dienstag 16 Oktober 2018.

Genießen Sie auch immer so einen Urlaub in einem Ferienhaus an der Küste? Das verstehen wir. Die niederländischen Strände gehören zu den saubersten Stränden der Welt. Dennoch – vor allem nach einem starken Herbststurm –  werden Sie bemerken, dass viel Müll aus dem Meer an den Stränden landet. Plastikflaschen, Verpackungen, Ballons, Holzpaletten, Fischernetze … Sie fragen sich vielleicht, woher das eigentlich kommt.

Eine von der Stiftung Nordsee (De Stichting Noordzee) durchgeführte Studie zeigt, dass pro 100 Meter Strand jährlich durchschnittlich 370 Abfallstücke gefunden werden. Mehr als 90% dieser Abfälle besteht aus Kunststoff und mehr als die Hälfte davon stammt von Fischerei- und Frachtschiffen.

Diese Vermüllung im Meer ist ein wachsendes Umweltproblem. Jedes Jahr kommen weltweit mehr als acht Millionen Tonnen Kunststoff in unsere Meere. Dieses ist sehr schädlich für alles Leben in den Ozeanen. Meeressäugetiere, Vögel und Fische halten Plastikdeckel, Säcke und Seile für Nahrung oder verfangen sich in ausgedienten Netzen, Angeldraht und Seilen.

Abfall bei der Herkunft bekämpfen

Die Stiftung Nordsee will sich für eine saubere und abfallfreie Nordsee einsetzen. Die Stiftung plädiert für eine gute Abfallwirtschaft auf See und in den Häfen sowie für die Vermeidung von Müll durch Tourismus.

Beach Clean Up Tour

Seit 2013 organisiert die Stiftung eine jährliche Beach Clean Up Tour. Während dieser 14-tägigen Aktion werden alle niederländischen Strände, von Schiermonnikoog bis Cadzand Bad, von Freiwilligen saubergemacht. Die Anzahl der Teilnehmer wächst jedes Jahr. Während der Tour laufen Hunderte von Freiwilligen mit Müllsäcken über die niederländischen Strände, um diese makellos sauber zu machen.

Möchten Sie wissen, wo die Clean Up Tour im nächsten Jahr stattfinden wird und wo Sie sich als Freiwilliger melden können? Auf der Webseite Noordzee.nl können Sie sich für den Newsletter anmelden, der Sie über die bevorstehenden Clean Up Touren informiert.

Außerdem empfehlen wir Ihnen

Drachen steigen lassen am Strand

Von Peter am Mittwoch 20 August 2014.

Der Strand ist der ideale Platz um den eigenen Drachen fliegen zu lassen. Es ist genug Platz vorhanden und es stört kein Baum, der dem Flug ein Ende bereiten könnte. Und der Wind ist zu allermeist ausreichen für den Start. Während des Festivals der Drachenflieger am 27. und 28. September in Scheveningen können Sie Drachen in allen Größen und Arten bewundern. Vor dem Kurhaus zeigen die besten Drachenbauer der Welt ihre Künste. Es gibt Drachenshows und Demonstrationen in den verschieden Disziplinen.

Weiterlesen >

Früh buchen an der Küste

Von Silke am Freitag 21 Oktober 2016.
Kategorien:Küste

Hatten Sie Ihren Sommerurlaub dieses Jahr spät gebucht? Möglicherweise wussten Sie noch nicht, ob Sie überhaupt in den Urlaub gehen würden oder noch nicht, wohin Sie wollten. Es kann auch sein, dass Sie auf ein schönes Last-Minute Angebot warten wollten.

Für viele Menschen schien es gar nicht so einfach, um im letzten Moment noch ein Ferienhaus an der Küste zu buchen. Viele Ferienhäuser am Meer waren in den Sommermonaten schon früh ausgebucht und Last-Minute-Bucher mussten sich oft genug zufrieden geben mit den weniger schönen Häusern.

Weiterlesen >

Wo gibt es die höchsten Wellen in den Niederlanden?

Von Silke am Dienstag 12 April 2016.
Kategorien:KüsteNatur

Ein Urlaub an der niederländischen Küste bedeutet ein Genuss von Strand und Meer. Schwimmen im Meer ist besonders toll, wenn es auch Wellen gibt. Für geübte Schwimmer ist es herrlich, einen Sprung in die heranwachsende Welle zu wagen. Oder lassen Sie sich einfach mitführen mit dem starken Wasserstrom der Welle?

Wie entstehen Wellen eigentlich?

Weiterlesen >