Am Strand wohnen

Von Silke am Mittwoch 17 April 2019.

Eine Ferienwohnung am Strand – wer will das nicht? Es ist der Traum vieler Menschen, in den Ferien nahe dem Meer zu wohnen. Und natürlich ist es herrlich, die Wohnung mit dem Handtuch unter dem Arm zu verlassen und durch die Dünen direkt zum Strand laufen zu können. Oder abends nach dem Essen noch eben einen Strandspaziergang zu unternehmen.

Genießen Sie das Meeresrauschen

Wahrscheinlich denken Sie, dass eine solche Urlaubsadresse direkt am Meer nur für Leute mit einem dicken Portemonnaie reserviert ist. Das stimmt nicht. Bei FeWo in Holland haben wir sechs kleine, erschwingliche Apartments in einem Komplex gefunden, die weniger als 150 Meter vom Strand entfernt liegen. Die Apartments Zandkorrel eignen sich bis zu vier Personen und sind einfach, aber geräumig und komplett eingerichtet. Jedes Apartment verfügt über ein helles Wohnzimmer mit offener Küche im Erdgeschoss und zwei Schlafzimmern im Obergeschoss. Vom Wohnzimmer aus gelangen Sie durch die Schiebetür auf die Terrasse mit Aussicht auf die Dünen.

Neuer Strand

Die Apartments Zandkorrel liegen an der nordholländischen Küste. In dem Badeort Schoorl aan Zee (Camperduin) befinden sie sich am Rande der Dünen und nur 150 Meter vom ganz neuen Strandgebiet entfernt. 2014 wurden, an der Stelle wo sich die ‘Hondsbossche Zeewering‘ befand, 30 Kubikmeter Sand aufgeschüttet, um das Hinterland vor der Nordsee zu schützen. Mit diesem Projekt haben die Niederlande ein Strand- und Dünengebiet in der Größe von 400 Fußballfeldern hinzugewonnen.
Genießen Sie von dem breiten, ruhigen Strand mit sauberem Sand und sogar einem Binnensee. Diese Lagune fließt bei jeder Flut voll mit frischem Meerwasser.

Shoppen am Meer

Bei einem Urlaub in einem der Zandkorrel Apartments ist es wahrscheinlich, dass Sie vor allem herrlich auf einer der Terrassen der netten Cafés und Restaurants sitzen werden, durch die Dünen radeln oder am Strand sein werden. Es ist jedoch auch gut zu wissen, dass wunderschöne Dörfer wie Bergen und Schoorl, sowie die mittelalterliche Stadt Alkmaar mit dem Fahrrad erreichbar sind. Tolle Orte für einen Nachmittag zum Shoppen oder zum gemütlichen Essengehen.

Sehen Sie sich die Preise und Verfügbarkeiten der Zandkorrel Apartments an und genießen Sie ein paar Tage an der Küste!

Außerdem empfehlen wir Ihnen

Waddengoud - das Gütezeichen Wattenmeergold

Fahrradtour einmal um Texel herum

Von Silke am Montag 4 März 2019.

Obwohl Sie, genauso wie auf die Wattenmeer Inseln Ameland und Terschelling, auch nach Texel Ihr Auto mitnehmen können, ist Texel eine richtige Fahrradinsel. Beinahe 150 Kilometer Fahrradwege bringen Sie entlang Dünen, Polder, Wald und Strand. Sie können Ihr eigenes Fahrrad mitbringen oder eins bei einem der vielen Fahrradgeschäfte auf der Insel leihen. Dem ersten begegnen Sie schon gleich am Fährhafen.

Weiterlesen >

Die höchsten Dünen der Niederlande

Von Peter am Montag 27 Oktober 2014.
Kategorien:AktivKüste

Die Dünen am Strand von Zoutelande (Provinz Zeeland) gehören zu den höchsten Dünen in den Niederlanden. Die Dünen werden geschützt durch Pfahlreihen, die senkrecht im Meeresboden stecken. Sie sollen die Kraft der Wellen brechen. Dadurch, dass der Strand durch hohe Dünen gegen den Wind abgeschirmt wird, können Sie als Besucher des Strandes das dadurch bestehende Mikroklima genießen. Durch diese geschützte Lage wird dieser Teil von Zeeland gelegentlich auch die „ Zeeuwse Rivièra“, also die seeländische Riviera, genannt.

Weiterlesen >